Seelsorge

Seelenfrieden zu finden ist ein intuitiver Wunsch, der tief in uns verankert ist. Spätestens in schwierigen Zeiten, in denen wir mit Krankheit, Verlust oder Tod konfrontiert werden, sind Momente, die uns auf unser Seelenwohl und unseren Glauben besinnen lassen.

 

Aus Berufung und weil es mir eine tiefe Herzensangelegenheit ist, gerade in Notsituationen Trost und Zuversicht zu spenden biete ich Seelsorge-Gespräche an.

 

Ziel dabei ist es, Frieden mit sich und der momentanen Situation zu schließen. Ohne einem religösen Hintergrund, aber in tiefem Glauben und tiefer Verbundenheit mit Gott spreche ich aus meinem Herzen. In Verbindung mit meinem und dem jeweiligen Schutzengel gebe ich Impulse und Rückmeldungen, die bei meinem Gegenüber ankommen.

 

Ich appelliere nicht an deinen Glauben, sondern unterstütze dich lichtvoll, freudig, zuversichtlich und in Liebe.

 

Ehrfürchtig, mit großem Respekt und Dankbarkeit gegenüber der geistigen Welt, darf ich diesen wertvollen Dienst ausüben. Nicht nur in den Seelsorge-Gesprächen, sondern allgemein in meinem Tun.

 

Gespräche bei

 

(lebensbedrohlicher) Krankheit

(lebensbedrohlicher) Krankheit von Angehörigen

Sterbebegleitung

Trauerbegleitung

 

Gespräch: Silke Freidinger