Hatha Yoga/ Yoga flow

Hatha Yoga – Therapie

HYT ist ein Kurskonzept zur Gesundheitsförderung, angepasst an die heutigen Bedürfnisse unseres modernen Alltags.

 

Der Ablauf in unserer Zeit ist geprägt durch Hektik, einseitige Belastungen wie überwiegend sitzende Körperhaltungen, Bewegungsmangel und geistiger Anspannung.

Unser Körper steht permanent in Wechselwirkung mit unserem Geist und unser Geist mit unserem Körper. Ziel ist über die HYT das harmonische Zusammenführen von Körper, Geist und Seele.

 

Die Yoga-Praxis erfolgt in kleinen Gruppen und ermöglicht dadurch die Überprüfung der Bewegung von jedem Teilnehmer. Der kompetente Umgang mit körperlichen Beschwerden und Einschränkungen steht hierbei im Vordergrund. Die richtige Durchführung kann Schmerzen lindern, den Stressabbau fördern und schult die Körperwahrnehmung.

 

Der Teilnehmer kann eine Verbesserung seiner körperlichen Funktionen durch eine gezielt abgestimmte Asana-Praxis erfahren. Seelische Blockaden, Kompensationsmechanismen und unbewusste Handlungsabläufe können durch die HYT bewusst gemacht und über konkrete Übungen losgelassen werden. Über die äußere Haltung können wir die Innere verbessern.

HYT ist ein ausgeglichenes Verhältnis von körperlicher Übung, stiller Beobachtung und ruhiger Atmung.

 

„Die Fähigkeit aufrecht zu gehen, die Balance zu wahren – körperlich und geistig – ermöglicht uns ein würdevolles Altern.“