Yoga-Übungen, die den Körper von Mama sanft regenerieren. Die Muskulatur wird wieder schonend aufgebaut und der Beckenboden gekräftigt.

 

Je nach Stimmung und Charakter des Babys darf es die Übungen mit der Mama mitmachen, schlummernd begleiten oder auch gestillt/Fläschchen gegeben werden.

 

In diesem Kurs geht es nicht um Leistung, sondern um das Fördern einer harmonischen Beziehung von Mama und Kind, dem Verstehen der Körpersprache und der liebevollen Zuwendung.

 

Themen wie "Entwicklung und Erziehung aus spiritueller Sicht", "Relaxed als Mama im Alltag", "Partnerschaft und Intimität nach der Geburt" und weitere Themen werden je nach Interesse/Entwicklung des Kurses besprochen.

 

Durch traditionelle Reime regen wir das Sprachgefühl der Babys an. Durch Tücher, Klänge, Federn, Streicheln, Gesang, Summen und Tönen und was uns sonst noch so einfällt die Sinne.

 

Beruhigende Töne mit Klangschalen und meditativer Musik dienen der Entspannung und Beruhigung von Mama und Kind.

 

60 Minuten