Klangmassage

Durch eine Klangmassage fällt es sehr leicht, ganz tief zu entspannen und den Alltagsstress weit hinter sich zu lassen.

 

Die Klänge der Klangschalen breiten sich in fließenden Wellenmustern im Körper des Menschen aus und lösen dadurch Blockaden und Verspannungen auf. (Wie wenn ein Stein ins Wasser fällt und sich die Wellen kreisförmig im Wasser verteilt.) Durch dieses Lösen, kann die Lebensenergie des Menschen wieder ungehindert durch den Körper fließen. Sobald der Fluss der Lebensenergie wieder frei strömen kann, erneuert und transformiert sie alles was das Dasein des Menschen lebenswert macht.

 

Der Ton der Klangschale bringt die Seele zum Schwingen! Er löst Stress und Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte, stärkt das Urvertrauen und setzt schöpferische Energie frei.

 

Bei einer Klangmassage trägt man am besten bequeme Kleidung, keinen Gürtel und keinen Schmuck. Zunächst liegt man  auf dem Bauch und wechselt später in die Rückenlage. Jeweils beginnend an den Füßen bis zum Kopf werden die Klangschalen teils nacheinander, teils gleichzeitig auf dem Körper aufgelegt und sanft zum Schwingen gebracht.  Der Klang und die Schwingung der Klangschalen verrät viel über die Blockaden und "aktuellen Themen", die gerade im Zentrum des Alltags stehen, daher folgt auf Wunsch eine Rückmeldung und Klärung der Situation zum Anschluss. 

Die Klangmassage dauert ca. 60-90 Minuten, inkl. Vor- und Nachgespräch.

 

 

Anwendung:

Entspannung und innere Ruhe

Stressreduzierung

Meditation

Blockadenlösung

Muskelverspannungen

Vorbereitung bei Kinderwunsch (IVF)

Stimulierung der Energiebahnen

Stärkung des Immunsystems

Bewusstsein auf Körperebene

Urvertrauen stärken

 

Oder als Einführung in die ayurvedischen Massagen.